Was in der Politik schief läuft

Obwohl Ihr politisches Wahlrecht ein mächtiges Instrument ist - fühlt es sich doch oftmals wirkungslos an. Viele Menschen fühlen sich von der politischen Führung betrogen und sind frustriert. Das Bedürfnis nach Lösungen für den Klimawandel, steigende Ungleichheit oder Migration wird spürbar grösser und trotzdem werden nur wenige bis keine ernsthaften Ansätze erarbeitet. Warum ist das so?

"Destruktiver globaler Wettbewerb" - das Konzept beschreibt den Zustand, dass alle Regierungen den nationalen Wirtschaftsstandort sichern müssen, um weiterhin internationale Unternehmen anzuziehen und Arbeitsplätze zu schaffen. Dies hindert die Regierungen daran, wirksame Massnahmen gegen die globalen Probleme zu ergreifen. 

Sobald aufgrund strengerer Gesetze und Regulierungen die Kosten für Unternehmen steigen, ziehen sie in ein Land, in dem diese Gesetze nicht existieren. Arbeitsplätze, Steuergelder und Investitionen fallen aus. Jedes Land, das auf eigene Faust höhere Standards einführt, wird also im internationalen Wettkampf den Kürzeren ziehen. 

Infolgedessen macht es keinen grossen Unterschied, welche politische Partei an der Macht ist, weil sich keine Partei dem destruktiven globalen Wettbewerb entziehen kann. Jede Partei ordnet sich zwangsläufig mehr oder weniger dem neo-liberalistischen System unter. Unsere globalen Probleme wie Klimawandel werden dadurch vernachlässigt. Das politische Stimmrecht verliert an Wirkung und Bürger*innen fühlen sich machtlos. Unsere Gesellschaft lebt eine Pseudo-Demokratie.

Deine Stimme löst die globalen Probleme

Wenn sie sich fühlen, als ob ihre Stimme bedeutungslos geworden sei, brauchen Sie nicht zu resignieren. Simpol transformiert das demokratische Wahlrecht in ein wirksames Werkzeug für globale Gerechtigkeit.

Anstatt für diese oder jene Partei zu wählen und zu hoffen, dass sie den Wandel herbeiführen wird, können Sie ihre Stimme so einsetzen, dass alle Parteien einer internationalen Kooperation zustimmen werden. Es ist als ob Sie zwei Stimmen hätten: Eine nationale und eine globale Stimme!

In dem Sie sich in die Liste der Simpol-Unterstützer*innen einschreiben, zeigen Sie den Politiker*innen, dass Sie in zukünftigen Wahlen jene Kandidat*innen favorisieren, welche das Simpol-Glöbnis unterzeichnet haben. Jene die dies nicht tun, werden Ihre Stimme bestimmt nicht erhalten. 

Dies führt dazu, dass Politiker*innen, welche Simpol nicht unterstützen ihre Stimmen und ihren Sitz an jene verlieren, welche  das Simpol-Gelöbnis unterzeichnet haben. Dadurch wird Simpol Ihre globale Stimme, ohne das Ihr nationales Wahlrecht eingeschränkt wird.

Haben Sie zweifel ob das auch funktioniert? Hier sehen Sie die wachsende Unterstützung von Politiker*innen aus der ganzen Welt.

Simpol ist gegenwärtig der vielversprechendste Weg, um globale Probleme wirksam anzugehen. Simpol transzendiert die gegenwärtige politische Welt, in welcher polarisiert wird und durch ewige Schuldzuweisungen effektives Handeln verhindert wird. Es überwindet das Rechts-Links-Schema, Nationalist gegen Kosmopolit, “wir” gegen “sie”, um uns wirklich um die Lösung der Probleme zu kümmern. Simpol bedeutet, dass wir alle eins sind. Einzigartig in unseren Unterschieden und trotzdem verbunden in unserem Willen, globale Probleme simultan und vereint zu lösen. Jeder wird profitieren und gewinnen. 

Sind Sie bereit sich an der Lösung globaler Probleme zu beteiligen?